Fwd: Feuerwehrleute aus der südlichen Wetterau im Landtag

Auf Einladung des heimischen FDP Landtagsabgeordneten Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn haben in der vergangenen Woche über 30 Feuerwehrleute aus Rosbach, Karben und Bad Vilbel den hessischen Landtag besucht. Für viele war es der erste enge Kontakt mit der praktizierten Landespolitik im Schloss in Wiesbaden. Lange Diskussionen führten die Gäste anschließend mit Hahn und seinem heimischen Kollegen Tobias Utter über die Disziplin im Plenarsaal. „ Unsere Kollegen und auch wir benutzen häufig auch im Plenum das Tablet als Kommunikation- und Arbeitsmittel. Vorlagen und Pressestatements müssen freigegeben werden, die baldige Rede noch einmal überarbeitet werden. Nach unseren Erklärungen sahen die Feuerwehrkameradinnen und -Kameraden unsere Arbeit aus anderen Augen,“ so Jörg-Uwe Hahn.