Pressemitteilung der Stadt Bad Vilbel – Es gibt noch freie Plätze für die städtischen Ferienspiele

Es gibt noch freie Plätze für die städtischen Ferienspiele Jetzt Plätze für die dritte und vierte Ferienwoche sichern
Die Sommerferien haben gerade begonnen und die Ferienspiele, die die Stadt in den ersten beiden Wochen gemeinsam mit dem Arbeiter Samariter Bund (ASB) ausrichtet, sind bereits in vollem Gange. Für die dritte und vierte Ferienwoche, also für die Ferienspiele der Stadt sind dagegen noch freie Plätze verfügbar. Die Ferienspiele finden in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen statt. Es gibt sie lediglich an zwei Standorten, nämlich jeweils an den Sportplätzen in Massenheim und Dortelweil und die coronabedingten Vorgaben werden selbstverständlich beachtet.
Die Ferienspiele in der dritten und vierten Ferienwoche finden jeweils täglich zwischen 9 und 16 Uhr statt. Für den Standort in Dortelweil gibt es noch freie Plätze, wobei Eile geboten ist, da die Anmeldung am Dienstag, den 14. Juli geschlossen wird. Die Verantwortlichen freuen sich über weitere Anmeldungen und schöne Tage bei den Ferienspielen.
„Uns allen ist bewusst, dass die diesjährigen Sommerferien anders laufen, als man es gewohnt ist. Wir wissen, dass viele Familien geplante Urlaube nicht antreten oder umplanen. Einige Familien verzichten ganz bewusst darauf, wegzufahren. Ihnen möchten wir mit den Ferienspielen aber eine Möglichkeit geben, dass die Kinder eine abwechslungsreiche und schöne Zeit erleben können. Die freien Plätze, die jetzt noch zur Verfügung stehen, sind daher ideal für Kurzentschlossene“, erklärt hierzu Sozialdezernent Dr. Jörg-Uwe Hahn.
Alle Informationen zu den Anmeldemodalitäten finden interessierte Eltern auf der Seite des Kinder- und Jugendbüros: www.bad-vilbel.de/de/soziales/kinder–und-jugendbuero/freizeitangebote-ab-6-jahren.
Für Fragen erreichen Sie die Mitarbeiterinnen telefonisch unter 06101 602-312