Freie Demokraten Wetterau tauschen sich mit dem Staatlichen Schulamt in Bad Vilbel zur aktuellen Situation aus
Hahn: „Bildung ist die wertvollste Ressource unserer Zeit, weil sie die Voraussetzung für Wohlstand und ein selbstbestimmtes Leben ist.“
Der hessische FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat in seiner Heimatstadt zusammen mit der schulpolitischen Sprecherin der FDP im Wetterauer Kreistag, Elke Sommermeyer, und dem FDP-Fraktionsvorsitzenden in der Bad Vilbeler Stadtverordnetenversammlung Erich Schleßmann das Staatliche Schulamt für den Hochtaunus- und den Wetteraukreis besucht, um sich bei der Amtsleiterin Rosemarie zur Heiden und deren Stellvertreterin Christine Stanzel am neuen Standort des Schulamtes über aktuelle Themen zu informieren.
„Der Umzug von Friedberg nach Bad Vilbel hat hervorragend funktioniert, auch wenn wir während des Lockdowns umgezogen sind. Alle Mitarbeiter schätzen die Großzügigkeit unserer Räumlichkeiten hier. Deshalb sind wir zufrieden, nunmehr in Bad Vilbel zu sein“, erklärte die Schulamtsleiterin zur Heiden.